Ihr wolltet Kekse backen, habt aber wenig Zeit und wollt mit wenigen Zutaten backen. Dann macht doch einfach schnelle Walnussplätzchen!

Dieses Rezept für schnelle Weihnachtsplätzchen ist kinderleicht und ihr habt trotzdem noch genug Zeit für andere Dinge, die ihr sonst noch erledigen wollt.

Dieses simple Walnussplätzchen-Backrezept gelingen garantiert

Für ca. 50 Stück braucht Ihr folgende Zutaten:

250 gr. weiche Butter
175 gr. Zucker
2 Eier
100 ml Sonnenblumenöl
1 Prise Salz
1 el. Vanillinzucker
1 tl. Vanilleextrakt
3 1/2 el. Speisestärke
1 el. Backpulver
650 gr. Weizenmehl

Zubereitung:

Schritt 1
Die Butter, Zucker und 1 Prise Salz schlagen und Eier, Sonnenblumenöl, Vanillinzucker, Speisestärke, Backpulver und Vanilleextrakt zugeben.  Danach Weizenmehl unterrühren.

Schritt 2
Wenn der Teig fertig ist, formt man daraus die Kugeln, welche man auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzt.
In die Mitte eine Wallnusshälfte andrücken

Schritt 3
Im vorgeheizten Ofen bei 175°C Ober-/Unterhitze ca. 12 Minuten auf der mittleren Schiene goldbraun backen.

Schritt 4
Die Walnussplätzchen abkühlen lassen und mit Schokoladeglasur dekorieren.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei