Pflaumenkuchen mit Streusel

by Putubali

Heute gibt’s bei uns Pflaumenkuchen mit Streusel. Der Kuchen ist saftig, fluffig, geht schnell und ist super lecker!

Das Rezept für Ø 30 x 40 cm Backblech

– 1000 gr. Pflaumen (entkernen und halbieren)

ZUTATEN FÜR DEN TEIG:
340 gr. weiche Butter
350 gr. Zucker
350 gr. Mehl
6 Eier
1 tl. Vanilleextrakt
1 Pck. Backpulver
1 Prise Salz

ZÜTATEN FÜR DIE STREUSEL:
200 gr. Mehl
200 gr. Zucker
1 tl. Zimt
100 gr. Butter

ZÜBEREITUNG:
– Den Ofen auf 180°C vorheizen.
– Die Eier vom Eigelb trennen und das Eiklar zu Schnee schlagen.
– Die weiche Butter mit dem Zucker und Salz zusammen aufschlagen.
– Eigelb mit der Zucker-Butter-Masse verrühren und nochmals aufschlagen.
– Das Backpulver und Mehl (nach und nach) dazugeben.
– Den Eischnee in die Masse unterheben und den Vanilleextrakt dazugeben.
– Den Teig auf ein Blech streichen und mit den Pflaumen belegen.
– Die Streusel auf dem Kuchen verteilen*.
– Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Ober- und Unterhitze) ca. 40 Minuten backen.

* Für die Streusel: alle Zutaten ( Zucker, Zimt, Butter und Mehl) miteinander verkneten und anschließend zerbröseln.

Viel Spaß beim Nachbacken!